+49 30 28391477 info@iD-intertrace.info

iD-intertrace

Seit 1995 führt Lothar Müller die Firma iD-intertrace, er ist Absolvent der Humboldt-Universität Berlin, Sektion Kriminalistik. Um effektiver wirtschaftskriminelles Handeln zu erkennen und aufklären zu helfen sowie den gewachsenen Anforderungen seiner Klienten zu entsprechen absolvierte Lothar Müller 2005 bis 2007 ein zweijähriges postgraduales MBA-Studium an der staatlich anerkannten School of Governance Risk & Compliance der Steinbeis-Hochschule Berlin (www.risk-and-fraud.de), das er als Master of Business Administration in der Spezialisierung Risk & Fraud Management und mit dem Certificate „Risk & Fraud Consultant“ abschloss.

Er ist Mitglied der Industrie- und Handelskammer Berlin und ist von dieser als Dozent für Kriminalistik einer privaten Berliner Bildungseinrichtung anerkannt. Darüber hinaus wird er als Gastdozent an verschiedenen Bildungseinrichtungen in Deutschland sowie im Ausland als Gastdozent tätig.
Er publiziert in Fachzeitschriften branchenspezifische Aufsätze.

Lothar Müller ist fachzertifiziertes Mitglied des Bund Internationaler Detektive, e. V. (BID).

Er ist des weiteren Mitglied der Association of British Investigators, (ABI) sowie Mitglied der der World Association of Detectives, Inc. (WAD), alle Verbände sind der Internationalen Kommission der Detektivverbände (IKD) angeschlossen und er ist ferner Mitglied der California Association of Licensed Investigators, Inc. (CALI) und der Association of Certified Fraud Examiners (ACFE).

Lothar Müller war Ausrichter der 76. Jahreskonferenz der World Association of Detectives, 2001 in Berlin. An ihr nahmen 196 Detektive aus 29 Ländern sowie zahlreiche Gäste und Medienvertreter teil. Er war langjähriges Mitglied des Vorstandes der WAD und repräsentiert WAD als „Ambassador from Germany“. Im September 2015 wurde er anlässlich der Jahreshauptversammlung der WAD erneut zum Mitglied des Vorstandes (Member of Bord of Directors) gewählt. Desweitern ist er Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik (DGfK) sowie Mitglied von Transparency International (TI).

Seit Mai 1990 arbeitet Lothar Müller im Auftrag verschiedenster Klienten aus der Wirtschaft und von Privatpersonen sowie für Rechtsanwälte, um berechtigte rechtliche Interessen durchsetzen zu helfen. An dieser Arbeit beteiligen sich in der Praxis erfahrene und an Hochschulen ausgebildete Kollegen. Zum Einsatz gelangen Kriminalisten, Juristen und Spezialisten aus verschiedenen forensischen Wissenschaftszweigen. In der zurückliegenden Zeit wurden Sachverhalte aus nahezu allen Rechtsgebieten bearbeitet und geklärt.

Die Tätigkeit von iD-intertrace erstreckt sich auf das gesamte Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, einer Reihe westeuropäischer Länder, verschiedener Länder Osteuropas einschließlich Russlands.

Lothar Müller besitzt eine Lizenz für seine Tätigkeit als Privater Ermittler in Österreich und Polen.